P+Z

Planen und Zelte

GmbH

Aindlinger Straße 5 Industriegebiet Ost
86167 Augsburg

Tel.: 08 21 / 70 50 41
Fax: 08 21 / 70 59 49 info@planenundzelte.de




Business-Partner der Augsburger Panther

„Business-Partner“ der
Augsburger Panther

 

Datenschutzerklärung

Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung klärt Nutzer über die Art, den Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten auf dieser Website auf durch:

P+Z Planen und Zelte GmbH
Aindlinger Straße 5
Industriegebiet Ost
86167 Augsburg
E-Mail: info@planenundzelte.de
Tel.: 0821-705041

Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden sich im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG).

Wir sind verpflichtet, die Datenschutzgesetze einzuhalten. Diese Datenschutzerklärung erläutert, wie wir die personenbezogenen Daten in Bezug auf Interessenten nutzen, die wir durch Ihre Nutzung unseres Webauftritts www.planenundzelte.de und über sonstige Marketingkanäle erheben.

Wenn sich auf der Webseite Links zu Webseiten von Dritten befinden und Sie einem Link zu einer dieser Webseiten von Dritten folgen, dann beachten Sie bitte, dass diese ihre eigenen Datenschutzerklärungen haben und wir keine Verantwortung oder Haftung für deren Erklärungen oder deren Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten übernehmen. Bitte lesen Sie diese Erklärungen, bevor Sie etwaige personenbezogene Daten auf solchen Webseiten von Dritten preisgeben.

 

1. Informationen, die wir über Sie erheben können

1.1 Wir können über Sie die folgenden personenbezogenen Daten erheben und nutzen:

  1. Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, indem Sie Formulare ausfüllen oder die Sie auf die Webseite hochladen.
  2. Wir nutzen Werbedienstleistungen, die uns die ReachLocal GmbH zur Verfügung stellt und durch die ReachLocal als unser Auftragsdatenverarbeiter bestimmte Informationen erhebt und nutzt, die  unsere Interaktionen mit Ihnen betreffen und unter folgendem Link erläutert werden [https://www.reachlocal.com/de/de/legal/reachlocal-marketing-practices]. ReachLocal stellt uns diese zur Verfügung, damit wir sie in Übereinstimmung mit unserer Datenschutzerklärung nutzen können.
  3. Angaben zu Ihren Besuchen auf der Webseite sowie über Cookies einschließlich sonstiger Trackingtechniken erhobene Informationen, insbesondere Ihre IP-Adresse und den Domainnamen, Ihre Browserversion und das Betriebssystem, Verkehrsdaten, Standortdaten, Webprotokolle und sonstige Kommunikationsdaten sowie die Ressourcen, auf die Sie zugreifen, und zwar entsprechend unserer Cookies Richtlinie.  Obwohl diese Informationen grundsätzlich nicht personenbezogen sind, behandeln wir sie dort, wo diese zur Identifikation genutzt werden können, genauso wie personenbezogene Daten, einschließlich der Verwendung der gleichen Schutzmaßnahmen.
  4. Von Dritten wie in Ziffer 3 unten dargelegt.

1.2 Wissentlich erheben wir keine Daten über Personen, die noch nicht 14 Jahre alt sind.

 

2. Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten

2.1 Wir können Ihre personenbezogenen Daten auf folgende Weise nutzen:

  1. zur Entscheidung darüber, ob wir ein Geschäft mit Ihnen eingehen sollen. Unter bestimmten Umständen kommt es zur Weitergabe von solchen Informationen an externe Betrugsbekämpfungs- oder Strafverfolgungsbehörden zum Zwecke der Aufdeckung oder Verhinderung von Betrug oder anderen Straftaten (wie unten unter Ziffer 3 näher erläutert);
  2. zur Geltendmachung etwaiger uns geschuldeter Zahlungen und, wo erforderlich, zur Durchsetzung einer solchen Zahlung über Inkassounternehmen oder andere Maßnahmen (einschließlich der Einleitung und Durchführung von rechtlichen und gerichtlichen Verfahren);
  3. zur Analyse der Daten zum Verständnis der von uns erbrachten Dienstleistungen und zur Verbesserung der Geschäftsprozesse;
  4. zur Überwachung von Anrufen und Transaktionen, um die Servicequalität sicherzustellen, die  Verfahrensabläufe einzuhalten und Betrug zu bekämpfen;
  5. um sicherzustellen, dass die Inhalte unserer Webseite so wirkungsvoll wie möglich für Sie und für Ihr Endgerät dargestellt werden.

 

 

3. Weitergabe an Dritte

  • 3.1 Es kann auch sein, dass wir ausgewählten Dritten und Vertretern erlauben, Ihre personenbezogenen Daten zu nutzen, jedoch nur für die in Abschnitt 2 oben genannten Zwecke. Sie sind verpflichtet dieselben Schutzmaßnahmen bei deren Verarbeitung anzuwenden wie wir. Spezifische Beispiele sind in den Abschnitten 3.2 bis 3.3 unten dargelegt.  Alle diese Weitergaben erfolgen ausschließlich in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen.
  • 3.2 Sofern falsche oder ungenaue Angaben gemacht werden oder Betrug vorliegt bzw. ein Verdacht darauf besteht, können Angaben dazu an Betrugsbekämpfungs- und Strafverfolgungsbehörden gemeldet werden und von uns oder diesen gespeichert werden.
  • 3.3 Wir und andere Organisationen können, um Betrug und sonstige Straftaten zu verhindern, auch auf diese Informationen zugreifen und sie nutzen, z. B. bei:
    1. Prüfung von Anfragen nach Produkten (gemäß Abschnitt 2 oben);
    2. Maßnahmen zur Geltendmachung von fälligen Zahlungen (gemäß Abschnitt 2 oben); und

 

 

4. Übermittlung, Speicherung und Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten

  • 4.1 Keine Datenübermittlung über das Internet oder über eine Webseite ist vor unbefugten Eingriffen hundertprozentig sicher. Wir verwenden jedoch wirtschaftlich vertretbare physische, elektronische und verfahrenstechnische Sicherungsmaßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten entsprechend den geltenden datenschutzrechtlichen Anforderungen zu schützen.
  • 4.2 Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten solange auf, wie dies für die Verarbeitungszwecke notwendig ist, für die sie erhoben wurden. Bestimmte Angaben und Schriftverkehr können solange aufbewahrt werden, bis die Fristen für etwaige (mögliche) rechtliche Probleme bzw. Rechtsstreitigkeiten in Bezug auf die Erbringung der Dienstleistungen abgelaufen sind, um den gesetzlichen Vorschriften für die Aufbewahrung solcher Daten zu entsprechen. Daten können auch für Analysen, die wir in Bezug auf unser Geschäft durchführen, gespeichert oder in diese einbezogen werden.

Wie Sie mit uns in Kontakt treten

Sie können uns über folgende Adressen in Bezug auf Ihre Rechte und etwaige Fragen, die Sie möglicherweise zu dieser Datenschutzerklärung oder zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns haben, kontaktieren:

E-Mail: datenschutz@planenundzelte.de
Post: P + Z  Planen und Zelte GmbH, Aindlinger Straße 5, 86167 Augsburg

 

5. Reachlocal

Wir nutzen Werbedienstleistungen der ReachLocal GmbH, über die ReachLocal bestimmte Daten hinsichtlich unserer Interaktion mit Ihnen erhebt und uns zur Verfügung stellt, damit wir sie entsprechend unserer Datenschutzerklärung nutzen können. Einzelheiten zur Datenerhebung durch ReachLocal ergeben sich aus [http://www.reachlocal.de/notice-marketing-practices]

 

6. Cookies Richtlinie

Cookies sind kleine Dateien, die es ermöglichen, auf dem Zugriffsgerät der Nutzer (PC, Smartphone o.ä.) spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern. Sie dienen zum einem der Benutzerfreundlichkeit von Webseiten und damit den Nutzern (z.B. Speicherung von Logindaten). Zum anderen dienen sie, um die statistische Daten der Webseitennutzung zu erfassen und sie zwecks Verbesserung des Angebotes analysieren zu können. Die Nutzer können auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Browser verfügen eine Option mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass die Nutzung und insbesondere der Nutzungskomfort ohne Cookies eingeschränkt werden.

Sie können viele Online-Anzeigen-Cookies von Unternehmen über die US-amerikanische Seite http://www.aboutads.info/choices/ oder die EU-Seite http://www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices/ verwalten.

 

7. Änderungen unserer Datenschutzerklärung bzw. Cookies Richtlinie

Es kann sein, dass wir die Inhalte unserer Webseite oder Dienste ohne Ankündigung ändern und folglich können sich auch unsere Datenschutzerklärung bzw. unsere Cookies Richtlinie künftig jederzeit ändern. Wir bitten Sie deshalb darum, diese regelmäßig zu lesen, um laufend darüber informiert zu sein, wie wir personenbezogene Daten nutzen.

 

8. Widerruf, Änderungen, Berichtigungen und Aktualisierungen

Der Nutzer hat das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten über die personenbezogenen Daten, die über ihn gespeichert wurden. Zusätzlich hat der Nutzer das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung seiner personenbezogenen Daten, soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht.